Zentrum Prema Logo


SVA 100 Logo

SVA Gesundheitshunderter


Gilt für alle Selbstständigen:
Zur Förderung Ihrer mentalen Gesundheit und Entspannung mit dem SVA Gesundheitshunderter!

Die SVA ( Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft ) refundiert ab sofort die Kosten für Shiatsu.

Holen Sie sich Ihren Gesundheitshunderter!

Sie benötigen dafür:

  • gültige SVA-Versicherung
  • Befund Ihrer Vorsorgeuntersuchung
  • Antrag für den individuellen Gesundheitshunderter
  • Rechnungen von den "Shiatsu-Sitzungen"

Der Gesundheitshunderter kann einmal pro Jahr beantragt werden. Weitere Informationen erhalten Sie direkt von der SVA.

Voraussetzungen für den Gesundheitshunderter

  • Sie sind nach dem Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz ( GSVG ) krankenversichert.
  • Sie wählen zwischen einem von der SVA qualitätsgesicherten oder einem individuellen Programm.
  • Sie investieren mindestens 150 € in Ihre Gesundheit.
  • Sie stellen den Antrag auf einen SVA Gesundheitshunderter bei Ihrer Landesstelle.

Individuelle Programme

  • Sie gehen zur Vorsorgeuntersuchung oder nehmen aktiv am Programm "Selbständig Gesund" teil.
  • Sie stellen sich selbst gesundheitsfördernde Maßnahmen im Wert von mindestens 150 € zusammen
  • Der Anbieter erfüllt die SVA Kriterien ( PDF 287.3 KB ).
  • Sie reichen die Rechnungen und das Befundblatt der Vorsorgeuntersuchung bei Ihrer Landesstelle ein.

Wenn Sie am Programm "Selbständig Gesund - Meine Gesundheitsziele" teilnehmen, müssen Sie kein Befundblatt vorlegen.

Beispiel für ein individuelles Programm:

  • Sie haben erfolgreich am Programm "Selbständig Gesund - Meine Gesundheitsziele" teilgenommen und Ihren Kostenanteil halbiert.
  • Sie gehen zu einer Shiatsu Praktikerin ( Praktiker ), die/der SVA Kriterien erfüllt.
  • Ihre Kosten dafür betragen mindestens 150 €.
  • Sie stellen den Antrag auf einen SVA Gesundheitshunderter bei Ihrer Landesstelle.

nach oben Pfeil nach oben

zu Shiatsu retour